Die 10 besten Angebote für Allwetterreifen R18 in Deutschland - April 2024

Zuletzt aktualisiert am 13. April 2024
Über 100 Millionen Verbrauchern haben wir in diesem Jahr bereits geholfen
1
Testsieger
Testsieger
1,1 sehr gut
Nur Heute 43% Rabatt!
232,00 € (43% reduziert!)
  • CONTINENTAL ALLSEASONCONTACT AO - 235/55R18 100V - B/B/72dB - Ganzjahresreifen
  • Preis gilt für 1 x Reifen ohne Felge Je nach Reifendimension kann das Bild abweichen Das Produktionsdatum der Reifen (DOT) ist nicht älter als 36 Monate (neu) Vergleichen Sie unbedingt die Reifengröße mit der an Ihrem Fahrzeug denn häufig ist im Fahrzeugschein eine andere Größe eingetragen die nicht auf Ihre Felgen passt
  • Premium Markenqualität
  • Ganzjahresreifen – mit gesetzlich vorgeschriebenem Schneeflockensymbol
2
Preissieger
Preissieger
1,5 sehr gut
Nur Heute 45% Rabatt!
175,00 € (45% reduziert!)
Kostenfreie Lieferung**
  • Nach geltendem deutschem Recht werden Reifen vom 01.01.2018 oder später als Winterausrüstung anerkannt, wenn sie das Schneeflockensymbol (3PMSF) tragen. Dieser Goodyear Ganzjahresreifen ist mit der Schneeflockenmarkierung versehen, so dass er auch im Winter gefahren werden kann.
  • Besserer Grip im Schnee
  • Kürzerer Bremsweg & bessere Lenkbarkeit im Trockenen
  • Hoer Widerstand gegen Aquaplaning über die gesamte Lebensdauer
  • RIM PROTECTION Technology - Beschreibt eine verstärkte Partie der Seitenwand im unteren Bereich nahe der Felge, welche die Felge und den Reifen gegen Schäden durch Bordsteinkanten schützt. Besonders empfehlenswert für Lieferfahrzeuge (Stop&Go, häufiges Parken).
3
Bewertung
1,5 sehr gut
  • Kraftstoffeffizienz: C
  • Nasshaftung: B
  • Geräuschemission: 71 db
  • Spezifische Eigenschaften: M+S, 3PMSF
4
Bewertung
1,5 sehr gut
  • Goodride Z 401 215/55 R18 99V Ganzjahresreifen GTAM T274435 ohne Felge - Der Preis gilt für einen Reifen ohne Felge, je nach Reifendimension kann das Profilbild abweichen.
  • Reifenbreite: 215 mm | Reifenquerschnitt: 55 % | Felgenbreite: 18 Zoll | Traglastindex 99 (775 kg maximale Tragfähigkeit) | Geschwindigkeitsindex V (bis 240 km/h)
  • Bitte vergleichen Sie die angebotenen Reifen mit denen an Ihrem Fahrzeug. Häufig ist eine andere Größe am Fahrzeug montiert, als bei Ihnen in den Fahrzeugpapieren eingetragen.
  • Die angebotenen Reifen sind aus der aktuellen Produktion, d.h. nicht älter als 36 Monate. Reifen aus älteren Produktionen werden von uns mit dem Vermerk DOT gekennzeichnet.
5
Bewertung
1,7 gut
Nur Heute 42% Rabatt!
155,00 € (42% reduziert!)
  • Kraftstoffeffizienz: C
  • Nasshaftung: C
  • Geräuschemisson: 70
6
Bewertung
1,8 gut
  • Kraftstoffeffizienz: C
  • Nasshaftung: B
  • Geräuschemission: 71 db
  • Spezifische Eigenschaften: M+S, 3PMSF
7
Bewertung
1,9 gut
  • Goodride All Seasons Elite Z-401 225/45 R18 95W Ganzjahresreifen GTAM T338042 ohne Felge - Der Preis gilt für einen Reifen ohne Felge, je nach Reifendimension kann das Profilbild abweichen.
  • Reifenbreite: 225 mm | Reifenquerschnitt: 45 % | Felgenbreite: 18 Zoll | Traglastindex 95 (690 kg maximale Tragfähigkeit) | Geschwindigkeitsindex W (bis 270 km/h)
  • Bitte vergleichen Sie die angebotenen Reifen mit denen an Ihrem Fahrzeug. Häufig ist eine andere Größe am Fahrzeug montiert, als bei Ihnen in den Fahrzeugpapieren eingetragen.
  • Die angebotenen Reifen sind aus der aktuellen Produktion, d.h. nicht älter als 36 Monate. Reifen aus älteren Produktionen werden von uns mit dem Vermerk DOT gekennzeichnet.
8
Bewertung
2,0 gut
  • Goodride Z-401 235/50 R18 101W Ganzjahresreifen GTAM T344448 ohne Felge - Der Preis gilt für einen Reifen ohne Felge, je nach Reifendimension kann das Profilbild abweichen.
  • Reifenbreite: 235 mm | Reifenquerschnitt: 50 % | Felgenbreite: 18 Zoll | Traglastindex 101 (825 kg maximale Tragfähigkeit) | Geschwindigkeitsindex W (bis 270 km/h)
  • Bitte vergleichen Sie die angebotenen Reifen mit denen an Ihrem Fahrzeug. Häufig ist eine andere Größe am Fahrzeug montiert, als bei Ihnen in den Fahrzeugpapieren eingetragen.
  • Die angebotenen Reifen sind aus der aktuellen Produktion, d.h. nicht älter als 36 Monate. Reifen aus älteren Produktionen werden von uns mit dem Vermerk DOT gekennzeichnet.
9
Bewertung
2,1 gut
  • M+S Schneeflockensymbol
  • exzellentes Nass-/Trockenhandling mit verkürzten Bremswegen
  • hervorragendes Qualitätsprodukt
  • sicherer Grip bei allen Wetterlagen
  • höchste Sicherheitsansprüche
10
Bewertung
2,4 gut
  • Goodride Z 401 245/40 R18 97W Ganzjahresreifen GTAM T355111 ohne Felge - Der Preis gilt für einen Reifen ohne Felge, je nach Reifendimension kann das Profilbild abweichen.
  • Reifenbreite: 245 mm | Reifenquerschnitt: 40 % | Felgenbreite: 18 Zoll | Traglastindex 97 (730 kg maximale Tragfähigkeit) | Geschwindigkeitsindex W (bis 270 km/h)
  • Bitte vergleichen Sie die angebotenen Reifen mit denen an Ihrem Fahrzeug. Häufig ist eine andere Größe am Fahrzeug montiert, als bei Ihnen in den Fahrzeugpapieren eingetragen.
  • Die angebotenen Reifen sind aus der aktuellen Produktion, d.h. nicht älter als 36 Monate. Reifen aus älteren Produktionen werden von uns mit dem Vermerk DOT gekennzeichnet.

Wichtige Informationen:

Wir erhalten ggf. eine Provision, falls Sie einen Kauf über die Links auf unserer Seite tätigen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Platzierung der Produkte auf unserer Seite. Unsere Seite arbeitet mit dem Amazon EU Partner-/Affiliateprogramm zusammen. Amazon, Amazon Prime, das Amazon Logo and Amazon Prime Logo sind eingetragene Warenzeichen von Amazon, Inc. oder dessen Partnern. 

Bitte beachten Sie zudem folgende wichtige Hinweise:  

1. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. 
2. Der Verkauf erfolgt zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt. 
3. Es ist technisch nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren.

Fussnoten:

* der ggf. verwendete Ausdruck "Beste" u.ä. bezieht sich nur auf unsere ggf. subjektive persönliche Meinung.
** "Kostenfreie Lieferung" bedeutet, dass dies unter gegebenen Voraussetzungen zum Zeitpunkt des Datenabrufs vom entsprechenden Anbieter möglich ist, aber nicht garantiert werden kann. Eine Angabe in Echtzeit ist technisch nicht möglich. Die Versandkosten können unter bestimmten Umständen (abweichender Anbieter, Lieferort etc.) unterschiedlich sein. Es gelten die letztendlich im weiteren Bestellprozess angezeigten Versandkosten.

Allgemeine Informationen über Allwetterreifen R18:

Allwetterreifen R18 sind eine ausgezeichnete Wahl für Autofahrer, die in einer Region mit mildem Klima leben und nicht oft extreme Wetterbedingungen erleben. Diese Reifen bieten das ganze Jahr über optimale Sicherheit und Leistung und sind auch für Autofahrer geeignet, die nur gelegentlich unter winterlichen Bedingungen fahren.

Einer der Hauptvorteile von Allwetterreifen R18 ist, dass sie eine verbesserte Traktion auf nassen, trockenen und verschneiten Straßen bieten. Sie sind in der Regel so konzipiert, dass sie eine optimale Haftung auf allen Oberflächen bieten, wodurch das Risiko von Aquaplaning oder anderen Unfällen minimiert wird. Darüber hinaus bieten Allwetterreifen R18 eine höhere Laufleistung im Vergleich zu reinen Sommer- oder Winterreifen, was bedeutet, dass Sie Geld sparen können, indem Sie weniger Reifen wechseln müssen. Wenn Sie jedoch in einer Region leben, in der extreme Wetterbedingungen häufiger auftreten, sollten Sie auch erwägen, spezialisierte Reifen zu kaufen. Es ist immer ratsam, verschiedene Reifenoptionen zu vergleichen und sich für diejenigen zu entscheiden, die am besten zu Ihren Bedürfnissen und Budget passen.

Häufig gestellte Fragen und die passenden Antworten über Allwetterreifen R18:

Sind allwetterreifen r18 für alle Jahreszeiten geeignet?

Allwetterreifen, auch bekannt als Ganzjahresreifen oder Allseason-Reifen, erfreuen sich bei vielen Autofahrern zunehmender Beliebtheit, da sie eine Alternative zu saisonalen Reifen darstellen. R18 bezieht sich auf die Größe des Reifens, die für einen bestimmten Fahrzeugtyp und entsprechende Felgen ausgelegt ist. Doch sind Allwetterreifen R18 tatsächlich für alle Jahreszeiten geeignet?

Grundsätzlich sind Allwetterreifen R18 für alle Jahreszeiten geeignet und bieten eine gewisse Allroundleistung. Sie zeichnen sich durch eine Gummimischung aus, die sowohl bei hohen Temperaturen im Sommer als auch bei niedrigen Temperaturen im Winter zufriedenstellende Traktion, Bremsleistung und Handling bietet. Allerdings gibt es Einschränkungen und in bestimmten Situationen können sie den spezialisierten saisonalen Reifen unterlegen sein.

In Regionen mit milden Wintern und gemäßigten Temperaturen kann ein Allwetterreifen R18 eine gute Wahl sein, da er eine ausreichende Leistung für eine Vielzahl von Wetter- und Straßenbedingungen bietet. Für Regionen, in denen jedoch extreme Witterungsbedingungen vorherrschen, wie beispielsweise bei starkem Schneefall und Eisbildung, sind Winterreifen speziell für diese Bedingungen ausgelegt und bieten eine wesentlich höhere Leistung.

Ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden sollte, ist die Nutzung des Fahrzeugs. Wenn ein Auto nur für kürzere Fahrten in der Stadt oder auf Autobahnen genutzt wird, kann man mit Allwetterreifen R18 gut fahren. Wenn Sie jedoch regelmäßig längere Strecken zurücklegen müssen oder in ländlichen Gebieten leben, in denen die Straßenverhältnisse oft schwierig sind, sollten Sie sich für spezialisierte saisonale Reifen entscheiden, um sich und Ihre Mitfahrer sicher zu halten.

Es ist wichtig, sich vor dem Kauf von Allwetterreifen R18 über lokale Gesetze und Vorschriften zu informieren. In einigen Ländern gibt es bestimmte Reifenanforderungen, die von Jahreszeit und Wetterbedingungen abhängen, und Sie müssen möglicherweise entsprechende spezialisierte saisonale Reifen verwenden. Wenn Sie unsicher sind, sprechen Sie am besten mit einem Fachmann, um herauszufinden, welche Art von Reifen für Ihre speziellen Bedingungen am besten geeignet ist.

Wie unterscheiden sich allwetterreifen r18 von Winter- und Sommerreifen?

Allwetterreifen R18 werden als eine praktische Lösung angepriesen, da sie das ganze Jahr über verwendet werden können, ohne dass sie je gewechselt werden müssen. Im Gegensatz zu Sommer- und Winterreifen sind sie eine Kombination aus beiden und sollen somit in jeder Wetterlage gute Fahreigenschaften bieten. Allwetterreifen R18 haben ein Profil, welches optimiert ist, um auf nasser Straße gute Leistung zu bieten, während sie gleichzeitig auf Schnee und Eis genügend Traktion aufbauen können.

Winterreifen sind speziell dafür ausgelegt, bei niedrigeren Temperaturen und widrigen Bedingungen auf Schnee und Eis zu fahren. Sie haben ein ganz spezifisches Profil, welches dafür ausgelegt ist, Schnee und Eis von der Fahrbahn zu entfernen und somit die Traktion zu erhöhen. Im Gegensatz dazu bieten Sommerreifen bei wärmeren Temperaturen eine gute Leistung, da sie ein Profil haben, welches für den von Trockenheit geprägten Fahrbahnzustand optimiert ist.

Allwetterreifen R18 können schlechtere Leistungen aufweisen, wenn es wirklich darauf ankommt. Im Winter können sie nicht die gleiche Leistung wie spezielle Winterreifen bieten und im Sommer sind sie nicht so gut wie Sommerreifen. Allerdings müssen sie nicht gewechselt werden zwischen Sommer und Winter, was die Kosten niedriger hält und es einfacher macht, das ganze Jahr über sicher auf der Straße unterwegs zu sein.

Es ist wichtig zu beachten, dass Allwetterreifen R18 nicht jedermanns Sache sind. Wenn man in Gegenden wohnt, in denen die Winter sehr kalt und lang sind, ist es wahrscheinlich besser, Winterreifen zu nutzen. Wenn man in Gegenden lebt, in denen es lange heiße und trockene Sommer gibt, wäre es besser auf Sommerreifen umzusteigen. Aber für diejenigen, die nicht in extremen Klimazonen leben, die gerne Kosten sparen und denen die Sicherheit beim Autofahren wichtig ist, sind Allwetterreifen R18 eine gute Wahl.

Welche Geschwindigkeitsklassen gibt es bei allwetterreifen r18?

Allwetterreifen in der Größe r18 werden bei verschiedenen Geschwindigkeitsklassen angeboten. Die Auswahl der passenden Geschwindigkeitsklasse hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs und den typischen Einsatzbedingungen.

Eine gängige Geschwindigkeitsklasse für Allwetterreifen r18 ist die Klasse H, die bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h geeignet ist. Die Klasse V, die bis zu 240 km/h zulässt, ist eine höhere Geschwindigkeitsklasse, die für Fahrzeuge mit höherer Leistung empfohlen wird.

Für Nutzfahrzeuge gibt es spezielle Geschwindigkeitsklassen, wie die Klasse Q, die bis zu 160 km/h ausgelegt ist. Ebenso gibt es die Klasse R, die bis zu 170 km/h zulässig ist. Diese Klassen werden für LKW oder Transporter empfohlen, die weniger auf Geschwindigkeit als auf Belastbarkeit ausgelegt sind.

Je nach Hersteller und Modell gibt es natürlich auch noch mehrere Zwischenklassen bei Allwetterreifen in der Größe r18, um die passende Reifen für das individuelle Fahrzeug zu finden. Unabhängig von der Geschwindigkeitsklasse sollten alle Allwetterreifen r18 mit dem M+S- oder Schneeflockensymbol ausgestattet sein, um ihre Tauglichkeit für winterliche Straßenbedingungen zu gewährleisten.

Wie ist die Laufleistung von allwetterreifen r18 im Vergleich zu anderen Reifenarten?

Allwetterreifen sind mittlerweile eine häufige Wahl für Autofahrer geworden, die nicht zwischen Winter- und Sommerreifen wechseln möchten. Diese Reifen haben im Vergleich zu Sommer- und Winterreifen zwar etwas schlechtere Fahreigenschaften, sind aber als Allrounder sehr praktisch. Eine wichtige Frage im Zusammenhang mit Allwetterreifen ist die Laufleistung. Im Vergleich zu anderen Reifenarten hängt die Laufleistung von vielen Faktoren ab.

Als erstes hängt die Laufleistung von der Qualität der Reifen ab. Günstige Allwetterreifen halten in aller Regel weniger lange als qualitativ hochwertige Reifen. Auch das Fahrverhalten des Autofahrers spielt eine wichtige Rolle. Eine rücksichtsvolle Fahrweise mit moderate Geschwindigkeiten und sanften Brems- und Beschleunigungsvorgängen erhöht die Laufleistung der Reifen im Allgemeinen.

Darüber hinaus haben auch äußere Faktoren wie das Klima und das Straßenprofil einen Einfluss auf die Laufleistung von Allwetterreifen. In Regionen mit eher milden Wintern und heißen Sommern sind Allwetterreifen unter Umständen eine gute Wahl. In Regionen mit starkem Schneefall und sehr kalten Temperaturen sind spezielle Winterreifen mit deutlich besserer Haftung und Sicherheit auf matschigen und verschneiten Straßen die bessere Wahl.

Insgesamt kann man sagen, dass Allwetterreifen im Vergleich zu Sommer- und Winterreifen eine gute Laufleistung haben, sofern es sich um eine qualitativ hochwertige Variante handelt, der Fahrer vorsichtig und rücksichtsvoll fährt und das Klima und die Straßenverhältnisse im jeweiligen Gebiet mit den Reifen vereinbar sind. Eine genaue Prognose der Laufleistung ist jedoch schwierig, da dies von vielen Faktoren abhängt.

Kann ich allwetterreifen r18 auch auf Schnee und Eis fahren?

Als AI-System bin ich nicht in der Lage, persönliche Erfahrungen zu teilen, aber ich kann Ihnen einige Fakten und Aspekte von Allwetterreifen aufzeigen. Allwetterreifen, auch als Ganzjahresreifen bekannt, sind designed, um bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen zu funktionieren. Sie bieten eine Kombination aus Eigenschaften von Sommer- und Winterreifen und ermöglichen es Fahrern, ohne saisonale Reifenwechsel zu fahren.

Allerdings gibt es bei der Verwendung von Allwetterreifen auf Schnee und Eis einige Einschränkungen, da sie nicht so gut performen wie spezialisierte Winterreifen. Im Wesentlichen besteht der Unterschied darin, dass Winterreifen ein spezielles Profil und eine spezielle Gummimischung haben, die bei kaltem Wetter flexibler sind und mehr Grip auf Schnee und Eis bieten können als Allwetterreifen.

Dennoch können Allwetterreifen, wenn sie mit der M+S-Kennzeichnung und dem Schneeflockensymbol auf der Seitenwand versehen sind, auch bei winterlichen Bedingungen gut funktionieren. Diese Kennzeichnung zeigt an, dass der Reifen eine spezielle Gummimischung und ein Profilmuster hat, das ihm zusätzliche Traktion auf Schnee und Eis verleiht. Menschen, die in Regionen mit mäßigem Winterklima leben und nicht in extremen Bedingungen fahren, können mit Allwetterreifen zufrieden sein.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Allwetterreifen bei extrem kalten Temperaturen nicht so gut funktionieren und bei stärkerem Schneefall oder vereisten Straßen möglicherweise nicht ausreichend Traktion bieten. In Regionen mit sehr kaltem und verschneitem Klima kann es hilfreich sein, Winterreifen zu verwenden, um eine optimale Performance und Sicherheit zu gewährleisten.

Insgesamt ist es wichtig, die Witterungsbedingungen und die Anforderungen Ihrer Fahrumgebung zu berücksichtigen, bevor Sie sich für Allwetterreifen entscheiden. Sprechen Sie mit einem erfahrenen Reifenspezialisten oder Automechaniker, um herauszufinden, welche Reifen am besten für Ihre spezifischen Bedürfnisse geeignet sind.